Hubbalken für die Säulenentfernung

[: de] Mit Hilfe von 4 Hydraulikbügeln von 50 T. und Nr. 4 Dywidag Stangen mit geeigneter Kapazität, mit Hilfe von 4 Dywidag Stangen mit geeigneter Kapazität, wurde es Es ist möglich, die Lasten, die von der Objektsäule unterstützt werden, auf einen neuen Metallträger zu übertragen, um eine spätere Entfernung zu ermöglichen. Hubbalken für die Säulenentfernung Hubbalken für die Säulenentfernung Hubbalken für die Säulenentfernung[: de] Mit Hilfe von 4 Hydraulikbügeln von 50 T. und Nr. 4 Dywidag Stangen mit geeigneter Kapazität, mit Hilfe von 4 Dywidag Stangen mit geeigneter Kapazität, wurde es Es ist möglich, die Lasten, die von der Objektsäule unterstützt werden, auf einen neuen Metallträger zu übertragen, um eine spätere Entfernung zu ermöglichen. IMG-20170117-WA0009 IMG-20170117-WA0012 IMG-20170117-WA0016[:d E] Mit Hilfe von 4 Hydraulikbügeln von 50 T. und Nr. 4 Dywidag Stangen mit geeigneter Kapazität, mit Hilfe von 4 Dywidag Stangen mit geeigneter Kapazität, wurde es Es ist möglich, die Lasten, die von der Objektsäule unterstützt werden, auf einen neuen Metallträger zu übertragen, um eine spätere Entfernung zu ermöglichen. IMG-20170117-WA0009 IMG-20170117-WA0012 IMG-20170117-WA0016[: FR] Mit Hilfe von 4 Hydraulikbügeln von 50 T. und Nr. 4 Dywidag Stangen mit geeigneter Kapazität, mit Hilfe von 4 Dywidag Stangen mit geeigneter Kapazität, wurde es Es ist möglich, die Lasten, die von der Objektsäule unterstützt werden, auf einen neuen Metallträger zu übertragen, um eine spätere Entfernung zu ermöglichen. IMG-20170117-WA0009 IMG-20170117-WA0012 IMG-20170117-WA0016[: es] Mit Hilfe von 4 Hydraulikbügeln von 50 T. und Nr. 4 Dywidag Stangen mit geeigneter Kapazität, mit Hilfe von 4 Dywidag Stangen mit geeigneter Kapazität, wurde es Es ist möglich, die Lasten, die von der Objektsäule unterstützt werden, auf einen neuen Metallträger zu übertragen, um eine spätere Entfernung zu ermöglichen. IMG-20170117-WA0009 IMG-20170117-WA0012 IMG-20170117-WA0016[:]

Condividi su:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.