Mausoleum von Augustus-Lastungstests auf Treppenrampen

Dieses Mal wurden wir angewiesen, Belastungstests in einer Struktur mit mehr als 2000 Jahren Geschichte durchzuführen: Dem Mausoleum des Augustus in Rom.  Vor allem die Struktur ist gerade im Umbau, um den Besuchern bald Zugang zu ermöglichen. Aus diesem Grund wurden Treppen innerhalb des Bauwerks verstärkt, die Teil des geplanten Besuchsweges sind. Die Belastungstests wurden mit Hilfe von speziellen Glasfaserbehältern einer Größe von einer Größe cm durchgeführt. Je 30×100, die speziell für die Ladung jedes einzelnen Schrittes der Treppenrampen, mit Wasser bis zu einer Last von 400 kg/. m ² gefüllt wurden. Tester. Die Tieferlegung wurde, wie üblich, mit zentriesimalen Millimetervergleichen gemessen, die entweder auf Teleskopstangen angeordnet sind, oder mit einem speziellen System auf Invar Stahldraht.

Condividi su:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.